Zu Gast bei Maitri Yoga & mehr:
Silke Schuster von Lebensflow

Thai Yoga-Workshop

Freiheit für Rücken, Schultern & Nacken

Thai Yoga ist Meditation in Bewegung und eine achtsame Kunst der Berührung. Passive Yogahaltungen, Akupressur und Dehnungen sind Teil dieses Tanzes, der – intensiviert durch die Achtsamkeit und Hingabe – physische, energetische und emotionale Blockaden lösen kann. Die tiefe Entspannung der Muskulatur lässt auch den Geist zur Ruhe kommen. 

 

Wenn wir viel „Last auf den Schultern“ tragen müssen, Stress oder Sorgen haben, der Kopf voller Gedanken ist, zeigt sich das meistens in einem angespannten Schulter- und Nackenbereich. Sanfte Dehnungen und achtsame Drucktechniken lösen diese Bereiche und schenken ihnen neue Freiheit und Leichtigkeit. Im Workshop lernst du mit dem Herzen und spürst, wie du Entspannung verschenken und annehmen kannst.  

 

Mehr zum Hintergrund von Thai Yoga kannst du hier nachlesen: http://lebensflow.de/thai-yoga-massage-was-ist-das/

 

Infos zur Anmeldung:

Freitag, 18. Januar 2019

17.00 - 20.00 Uhr

Beitrag: 55,00 €

 

Bitte melde dich bis zum 16. Januar 2019 verbindlich an und bringe zum Workshop lange, bequeme Kleidung, warme Socken und einen warmen Pulli mit. Yogamatten & Ausstattung sind vorhanden. 

 

Über Silke

Silke ist Yogalehrerin (E-RYT 200h/AYA und RYT 500h/AYA), Thai Yoga Bodyworker und Texterin. Sie unterrichtet achtsames Vinyasa. Verwurzelt im Tanz, kreiert sie immer wieder Music-Flows frei nach dem Motto „Let it flow & breathe to the beat!“. Yoga und Thai Yoga bilden für sie persönlich die perfekte Einheit – seit mehreren Jahren gibt sie Thai Yoga-Einzelsessions und unterrichtet Workshops, ab 2019 als zertifizierte Thai Yoga Lehrerin auch Ausbildungen. Ihre Begeisterung fürs Schreiben und für Yoga teilt sie auf ihrem Blog Lebensflow: www.lebensflow.de



KINDERYOGA SPECIAL MIT SILKE

Da es euch beim letzten Mal so gut gefallen hat wird es auch im Februar wieder ein Kinderyoga-Special mit Silke geben.

 

Kinderyoga bedeutet in erster Linie: SPASS!

Wir bewegen uns viel und können so überschüssige Energie loswerden. Wir machen gemeinsam Yogaübungen in Form von Fantasiereisen und Geschichten, es gibt ein Kreativangebot und auch die Entspannungsphasen zum Ausgleich kommen nicht zu kurz. Kinder stecken voller Energie, sie sind verspielt, neugierig und lachen gerne. Wir verbinden dies alles auf spielerische Art und Weise. Kinderyoga ist frei von Leistungsdenken und fördert das Mitgefühl, den Respekt und das Verständnis füreinander. Die Kinder lernen ihren Körper und Atem bewusster wahrzunehmen, die Fantasie wird angeregt, ihr Selbstvertrauen gestärkt und jedem Kind die Zeit geschenkt, die es braucht um Kind sein zu dürfen.

INFOS ZUR ANMELDUNG:
 

Samstag, 09.02.2019

Uhrzeit: 11 - 12.30 Uhr

Alter: 6 - 10 Jahre

Beitrag: 20 €

Teilnehmer: max. 8 Kinder

Anmeldeschluss: 31. Januar 2019

Die Gruppe wird von Silke geleitet. Silke ist 38 Jahre alt und arbeitet als Erzieherin im Kindergarten. Sie ist ausgebildete Entspannungspädagogin und Kinderyogalehrerin. Ich freue mich sehr, dass Silke diesen Vormittag mit den Kindern gestalten wird.



Altes loslassen und Neues wagen

Yin Yoga Special im Frühling mit Sabina Ihrig

 

Alles beginnt zu sprießen, zu grünen und zu blühen: Es ist Frühling! Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen und alle Kraft der Natur steht für den hoffnungsvollen Neubeginn bereit. Und auch wir haben nach der Winterruhe wieder das Bedürfnis nach Aufbruch, Entgiftung und Veränderung. 

 

An diesem Nachmittag konzentrieren wir uns passend zur Jahreszeit Frühling auf das Element Holz und das ihm zugeordnete Organpaar: Leber (Yin) und Gallenblase (Yang). Denn nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beginnt der Zyklus der 5 Wandlungsphasen mit dem Element Holz.

 

Wie ein junger Baum, strebt das Holz-Element nach oben, es will wachsen, sich ausdehnen und strecken; gleichzeitig ist es fest in der Erde verwurzelt. Auch wir erleben die Holz-Energie: wir sind aktiv, sprühen voller Abenteuerlust, Neugierde und Kreativität.

 

Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein,  die eigenen Grenzen zu erspüren und Veränderungen im Leben offen und positiv entgegenzutreten. 

 

 

Yin Yoga ist ein meditativer Yogastil mit lang gehaltenen Asanas, die unser Binde-, Faszien- und Bändergewebe flexibel und stark machen, unsere Gelenke mobilisieren, und das Nervensystem beruhigen. Behutsam öffnen wir dabei unseren Körper auf allen Ebenen: physisch, mental, emotional und energetisch. Diese Yoga-Praxis wirkt stressreduzierend und regenerierend, sie stimuliert den Energiefluss (Qi-Flow) und stärkt uns mit Aufmerksamkeit, Ruhe und Gelassenheit von innen heraus.

 

Sabina Ihrig

Entdeckte vor über 15 Jahren Yoga während ihres Studiums. Ihre Tätigkeit als Dozentin führte sie nach Syrien und China und ließ zunächst wenig Raum für eine regelmäßige Yogapraxis. Auf der Suche nach einem Ausgleich zum hektischen Alltag in Shanghai, stieß sie erneut auf Yoga und fand in ihm ihren Ruhepol. Nachdem sie zunächst intensiv Asthanga und Vinyasa praktizierte, lernte sie dort Yin Yoga und Restoratives Yoga kennen und lieben. Seitdem ist sie immer wieder aufs Neue von der Kraft des Atems fasziniert und liebt es, ihre Teilnehmerinnen zu tiefer Entspannung und Ruhe zu führen. 

 

Sie absolvierte ihre 200 Stundenausbildung bei Esther Ekhart und ihre +300 Stundenausbildung u.a. bei Barbra Noh, Mark Stephens und Doug Keller. Zudem absolvierte sie eine 100-stündige Yin, Restorative, Yogatherapie Ausbildung bei René Hug, mehrere Weiterbildungen im Traumasensiblen Yoga  (TSY) und begleitet Esther Ekhart als Assistentin auf ihren jährlichen Yoga-Retreats in Europa. Derzeit unterrichtet sie im Sakti Yoga in Frankfurt Yin und Restorative Yoga und bietet monatliche Specials und Workshops an. 

 

„Mir liegt in meinen Stunden besonders am Herzen, dass wir uns selbst achtsam, voller Neugierde und liebevoll begegnen und dabei ganz bei uns selbst ankommen.“

 

Sonntag, 24.02.2019

15.00 - 17.30 Uhr

Beitrag: 45 €

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, Max. 10 

Inklusive Yoga-Ausstattung, Tee & Wasser.

 

Verbindliche Anmeldung bis 17.02.2019 



Vorschau 2019

01. Juni 2019 Klangyoga-Special mit Kim & Mark vom Yogimobil

Uhrzeit & Infos folgen


Verpasse kein Event - trage dich für den newsletter ein